Die Schmuckstücke der Maison werden in Florenz von der Bildhauerin und Malerin Annamaria Cammilli entworfen und spiegeln die kreative Atmosphäre wider, die ihre prächtige italienische Herkunftsstadt durchdringt. Wertvolle Kreationen, die von erfahrenen Händen als echte Miniaturskulpturen geformt wurden und sich durch ihr lebendiges Volumen, fließende Formen und eine außergewöhnliche Dreidimensionalität auszeichnen. Das einzigartige Design, inspiriert von den Formen der Natur, wird durch 8 raffinierte 18-Karat Goldnuancen und die spezielle samtige Verzierung bereichert, die aus jahrelangen Experimenten und kontinuierlicher Forschung resultiert. Die Leidenschaft der italienischen Goldschmiede, die jeden Tag Cammilli-Kreationen in Handarbeit herstellen, wird in jedem Detail spürbar.
Schmuckstücke mit einer Geschichte zu erzählen, erkennbar ohne das Etikett zu lesen.

Ergebnisse 1 – 6 von 10 werden angezeigt